HomeBerichteFotoberichteBootKontakt

UNSER BOOT

Unser Boot ist eine AMEL Super Maramu 2000 mit dem neuen Look 2003

(Bordeaux-Rote Scheuerleiste und gleichfarbiger Wasserlinie).

Es trägt die Fabrikationsnummer 407

Hersteller ist Chantiers Amel in La Rochelle ( Frankreich )

Es ist eine Ketch – Segeljacht ( 2-Masten )

Die Gesamtlänge beträgt 16 Meter, die Breite 4.60 und der Tiefgang 2.05

Das Gesamtgewicht ist 16'000 Kg plus ca 2 To Zuladung

Zulassung für 8 Personen

Die Segelfläche ( Projektionsfläche ) ist mit 120 m2 angegeben.

Motor : Yanmar 4 Zylinder 110 PS

Bestellt im April 2001, ausgeliefert am 26.Mai 2003

 

Weitere Ausrüstungen :

3 unabhängige Klimaanlagen ( Heizen/ Kühlen )

2 Toiletten mit Duschen ( Kalt und Warmwasser)

Wassermacher ( Entsalzungsanlage 40 L/h )

Generator 220 Volt 7 KW und Steckdosen überall

Tauchkompressor zum füllen der Flaschen

Sonnendach, Winterdach, Liegematratzen

2 Kartenplotter, Radar, Wetterfaxempfänger, AIS und DSC-VHF

Autopilot

Kühlschrank und Tiefkühltruhe

Geschirrspüler

Waschmaschine mit Trocknerfunktion

4-Flammen-Kochherd mit Backofen und Grill

Micro-Ofen mit Grill

Aufblasbares Beiboot mit Aussenborder ( 8 Personen )

Kleineres Beiboot für 2 Personen

Fernseher, DVD-Leser

 

Eigene Verbesserungen :

Der Besantraveller ist mit einem Seilspanner vom Cockpit aus bedienbar

Im Cockpit ist ein Apero-Tischchen auf den Sitz aufsetzbar

Der Wassermischer der Cockpitdusche ist unter den Deckel hochgesetzt

Ein Wasseranschluss zur Decksreinigung ist bei der Ankerwaschanlage abgezweigt

In der vorderen Bagskiste ist ein 12V -Anschluss für einen Handscheinwerfer eingebaut

Eine Hupe ist am Besanmast installiert

Haken zum Einpieken sind im Cockpit montiert

Eine 12V - Luftpumpe ist installiert , an Stelle der 24V, von Amel gelieferten, da auf dem Markt keine 24V Pumpen gängig sind.

Die Schubladen sind mit Fächern auf das Essgeschirr und die Gläser angepasst

Styropor-Weinregalteile halten die Flaschen fest.

Weitere Infos über Amel:

Klicken Sie hier!